Fallstudien – PwC More London

Benutzte Produkte

Dem Finanzriesen PwC ist ein agiles Arbeitsumfeld nicht fremd. Mit 24 Niederlassungen in ganz Großbritannien, hat sich das zweitgrößte Dienstleistungsunternehmen der Welt vorgenommen, bis Ende des Jahres fast alle Festnetztelefone aus den britischen Büros zu entfernen und seine 18.000 britischen Mitarbeiter auf Mobiltelefone umstellen. OE Electrics unterstützt PwC bei dieser Umrüstung, angefangen mit dem Büro in Leeds- und zuletzt mit Lösungen für das Büro in More London des Fortune 500 Unternehmens.

Der Standort More London steht für einen wahrhaft agilen Arbeitsplatz, mit einer Vielzahl von Arbeitsbereichen, unter denen die Mitarbeiter wählen können, einschließlich offener Gemeinschaftsbereiche, Glaskabinen und privaten, informellen Besprechungsräumen.

Eine große Auswahl an OE-Elektrics Produkten wird verwendet, einschließlich Pluto-Einheiten mit einem einzig für PwC massgefertigten Rosteffekt. Darüber hinaus bieten Pixel-Einheiten eine einfache, integrierte Lademöglichkeit und Polar Ice-Einheiten befinden sich direkt neben den Computermonitoren, an die Mitarbeiter ihre Laptops anschließen können, um mit 2 Bildschirmen gleichzeitig arbeiten zu können.

In den gemütlichen Sitzbereichen bringen Pose-Einheiten herkömmliche Steckdosen auf eine für Mitarbeiter angenehme Höhe, in der sie ihre Laptops anschließen und aufladen können, während sie zusammen arbeiten und sich austauschen.

„Mobile First“ von PwC ist ein durchschlagender Erfolg. Jeder Raum im Gebäude wird gut genutzt. Der Mix aus unterschiedlichen Arbeitsumgebungen bietet PwC-Mitarbeitern viel Abwechslung und stellt sicher, dass sie bequem und produktiv sind, unabhängig davon, wo sie sich niederlassen und arbeiten möchten.

 

Pin It on Pinterest

Share This
`