Pip

TUF-inside-USB-charger-Type-A-Type-C

Konzipiert für den Einbau in Paneele
Auswahl an internationalen Steckdosentypen Große
Auswahl an Farb- und Endoptionen
Integrierte Befestigungsclips
Vorverdrahtet mit Netzstecker oder GST18

PIP wurde, wie der Name vermuten lässt, so konzipiert, dass er in seiner reinsten und einfachsten Form eine bequeme Stromversorgung und USB-Schnellladung bietet. PIP präsentiert eine einzelne Netz- oder USB-Ladebuchse von OE Electrics (TUF) in einer großen Auswahl an dekorativen Blenden, wobei Stil, Farbe und Oberflächenoption das Interieur-Thema perfekt ergänzen. PIP wurde speziell für den Paneel in Möbeln entwickelt und passt in eine standardmäßige 60-mm-Kabellochung und benötigt nur 44 mm Tiefe. Integrierte Befestigungen ermöglichen eine schnelle Installation in den meisten Oberflächen mit einer Dicke von 0,9 mm bis 30 mm, einschließlich Paneelen mit eingeschränktem Zugang von hinten. PIP wird als vorverdrahtete Einheit mit festverdrahtetem Netzkabel an den nationalen Netzstecker oder GST18-Stecker geliefert und ist einbaufertig. Zwei oder mehr PIP-Einheiten können miteinander verbunden werden, um Kombinationen aus Wechselstrom und USB-Schnellaufladung bereitzustellen, die vom Benutzer benötigt werden.

Konfiguration:

Einzelne 42-mm-Wechselstromsteckdose oder USB-Ladebuchse des TUF-R A + C oder Einzel- oder Doppel-Daten- / AV-Anschluss

Konstruktion

Sockelmaterial                Polycarbonat TUF in Edelstahl erhältlich Körper/Rückseite            Nylon Blende                           ABS mit optionaler Metalleinlage

Farben

Sockel                           Schwarz, Grau, Weiß (nur UK AC & TUF), oder Edelstahl (nur TUF) Körper/Rückseite            Schwarz Blende                           Schwarz, Grau oder Weiße Leisten mit optionaler Satinlackierung und dekorativen Einlagen

Erdung

PIP-Geräte mit Wechselstromsteckdosen können mit einem optionalen externen Anschlusskabel für die Erdung bei Möbel aus Metall bestellt werden.

Absicherung

Um die Konformität mit der Norm BS6396 UK zu ermöglichen, sind die Steckdosen mit 5 x 20 mm-Überspannungssicherungen aus Keramik und farblich gekennzeichneten Sicherungsklemmen zur Kennzeichnung der Nennleistung (3,15 A / 5 A) ausgestattet.

Qualität und Prüfung

Alle PIP-Einheiten werden mit qualitätsgeprüften Komponenten und Verfahren gemäß ISO9001 hergestellt und sind zu 100% getestet bevor sie ausgeliefert werden.

  • Visuell: Konfiguration und Aussehen.
  • Steckdosen: Durchgang, Polarität, Isolierung und Erde
  • USB-Ladegerät: Ausgangsspannung und Widerstand Netzkabeloptionen

Netzkabeloptionen

PIP kann bestellt werden mit:

  • Netzkabel mit Netzstecker
  • Netzkabel aufGST18-3
  • Netzkabel auf OE JKoppler

CE marking

Alle Geräte, die mit britischen und europäischen Steckdosentypen ausgestattet sind, sind von OE Electrics mit dem CE-Zeichen versehen und erfüllen folgende Anforderungen:

  • Richtlinie zur elektromagnetischen Verträglichkeit 2014/30/EU
  • Richtlinie für Niederspannungsausrüstung 2014/35 / EU
  • RoHS2-Richtlinie 2011/65 / EU

Zertifizierungen

PIP wurde unter Beachtung geltender nationaler / internationaler Sicherheits- und EMV-Normen für das Land des vorgesehenen Einsatzes unter Verwendung vollständig zertifizierter Komponenten entwickelt und hergestell

Dimensionen

Ausschnittdimensionen

PIP kann in einem vorinstallierten Bestehender Industriestandard-ø60mm-Ausschnitt oder ein Loch kann mit einer geeigneten Lochsäge in die Oberfläche gebohrt werden.

Maximale Panelle Stärke

Ausschnittdimensionen

PIP kann in einem vorinstallierten Bestehender Industriestandard-ø60mm-Ausschnitt oder ein Loch kann mit einer geeigneten Lochsäge in die Oberfläche gebohrt werden.

Maximale Panelle Stärke

  • Einrasten für Oberfächen bis 0.9mm – 3mm
  • Klammerbefestigung für Oberflächen bis 0.9mm – 30mm

Montageanweisungen

Für Paneelstärken 1-3mm (0.04-0.12”) Hinter- oder Seitenausgang

 PIP in den Ausschnitt einsetzen. Drücken Sie fest, bis es klickt

 

Für Paneelstärken 1-15mm (0.04-0.59”) Hinter- oder Seitenausgang

Lösen Sie die Lünette.
Setzen Sie den PIP schräg in den Ausschnitt.

Drehen Sie die Schraubzwinge auf die gewünschte Tiefe.

Richten Sie die Lünette am PIP aus und 4 stellen Sie sicher, dass die Lünette bündig mit
der zentralen Blende abschließt.

Drehen Sie die Lünette bis zum Klicken.

Nur für Paneelstärke 15-30mm (0.59-1.18”) Hinterausgang

Lösen Sie die Lünette.
Setzen Sie den PIP schräg in den Ausschnitt.

Drehen Sie die Schraubzwinge auf die gewünschte Tiefe.

Richten Sie die Lünette am PIP aus und stellen Sie sicher, dass die Lünette bündig mit der zentralen Blende abschließt.

Drehen Sie die Lünette bis zum Klicken

PIP wird standardmäßig in Weiß mit grauer Steckdose geliefert, ist jedoch in einer Reihe von Sonderlackierungen erhältlich. Nahezu jede Farbe kann angewendet werden* und dann als Matt, Hochglanz oder “Soft Touch” versiegelt zu werden. Laden Sie sich das OE-Farbbuch hier herunter

 

Pin It on Pinterest

Share This
`